Bewerbungstipps

Mit Know-How Richtung Ausbildung

 

Dein 1. Eindruck – Die Bewerbungsmappe
 
Als ersten Schritt solltest Du Deine Bewerbungsmappe anfertigen.
Diese besteht aus 3 Teilen:

  • Anschreiben an das Unternehmen
  • Lebenslauf (tabellarisch, strukturiert und lückenlos)
  • Zeugnisse und andere wichtige Zertifikate (aktuelles Zeugnis bzw. Abschlusszeugnis, Fremdsprachenzertifikat, usw.)
  • Alle Dokumente in der Bewerbungsmappe sollten nur einseitig beschrieben sein
  • Es sollte eine einheitliche Schriftform und –größe gewählt werden.
  • Individuelle Gestaltung, um sich selbst zu präsentieren ist wünschenswert
  • Ein Bewerbungsfoto ist Dein Erstes Bild von Dir bei uns! Ein professioneller Fotograf  setzt Dich am besten in Pose und weiß worauf es ankommt!

Anschreiben
Wie bist Du auf unser Unternehmen gestoßen? Warum möchtest Du bei uns eine Ausbildung machen? Wie bist Du zu Deinem Ausbildungsberuf gekommen? Warum bist Du der/die richtige für diesen Ausbildungsplatz bei uns? Das Anschreiben sollte max. eine DIN A4 Seite sein und der Bewerbung lose beiliegen.
Erzähl uns von Dir und mach uns neugierig!
 
Lebenslauf
Dein Lebenslauf sollte tabellarisch und strukturiert verfasst sein. Die Inhalte sollten mit Zeugnissen belegt sein. Dein Lebenslauf soll Angaben über Deine Schul- und Berufsbildung, sowie über persönliche Daten, Hobbys und evtl. soziale Aktivitäten haben. Vielleicht hat Dir das den Anstoß für Deinen Ausbildungswunsch gegeben?
 
Zeugnisse
Um Deine Fähigkeiten und Kenntnisse aus dem Lebenslauf zu belegen, benötigen wir von Dir Kopien Deiner aktuellen Zeugnisse.